Sozialer Tag

Am Montag, 04.06.2018, fand am Förderzentrum der Soziale Tag „Schüler helfen Leben“ statt.

Die Schüler suchten sich an diesem Tag einen Job und gingen für einen guten Zweck arbeiten.

Schüler der Klassen 6a, 7a und 8a arbeiteten in unterschiedlichen Firmen, die sie von der Projektidee überzeugen konnten.

Aus der Klasse 6a arbeiteten 7 Schüler in einer Firma. In der Klasse 7a waren es 5 Schüler und aus der Klasse 8a gingen 2 Schüler in einem Betrieb arbeiten.

Die Klassen 3a, 4a und 5a sammelten im Auftrag der Gebäudewirtschaft Ribnitz-Damgarten und der Wohnungsgenossenschaft Ribnitz-Damgarten Müll im Wohngebiet rings um unsere Schule.

Wir erhielten dafür von der Gebäudewirtschaft Ribnitz-Damgarten 150,00 € als Spende und von der Wohnungsgenossenschaft Ribnitz-Damgarten 50,00 €.

Das erarbeitete Geld kommt Kindern in Krisengebieten zu Gute.

Insgesamt wurden 461,00 € von uns an das Projekt gespendet.

Wir bedanken uns bei allen Arbeitgebern und Unternehmen für ihre Unterstützung.

Am 05.06.2018 kam dann noch das Sozialer Tag – Mobil zu uns an die Schule und die Schüler konnten in individuellen Workshops erfahren wie es Flüchtlingskindern auf ihrer Fluch ergeht, wie diese in Flüchtlingsunterkünften leben und wie das Projekt „Schüler helfen Leben“ in den Krisengebieten mit den Spendengeldern hilft.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.