Berufsorientierung „Mission Ich“

Während es für die jüngeren Klassen am 07.09. und 08.09.2021 um die Verkehrserziehung ging, begaben sich die Klassen 7-10 auf die Reise zu sich selbst im Rahmen des Programms „Mission Ich“ zur Berufsorientierung.

Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten dabei verschiedene Aufgaben und Übungen/Spiele, welche ihnen helfen, mehr über sich selbst und ihre Stärken und Interessen zu erfahren.

Neben vielen Momenten des Nachdenkens über die eigene Person und die spätere Zukunft gab es im Rahmen dieser Tage auch viele kreative Aufgabenlösungen und spaßige Momente. Die Berufswelt konnte den Schülerinnen und Schüler wieder ein Stückchen näher gebracht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.